30. Juni bis 13. August 2023
Lade Veranstaltungen

Ariane Oechsner

©
Veranstaltungskategorie:

Tanzzirkus, Feminismus, Sexualisierung

28. Januar 2023 / 11:19 / Standard-Kit
28. Januar 2023 / 11:19 /
4. August 2022 / 18:30―19:30 / 20. Mortarapark
Veranstaltung-Tags:

Weitere Angaben

Sprache
mehrsprachig
Location
14-muthsamgasse
Bandname
dis.cover (work in progress)
Act-Titel
Ariane Oechsner
Schlagworte
Tanzzirkus, Feminismus, Sexualisierung

dis.cover (work in progress)

dis.cover stellt das soziale Konstrukt des weiblichen Körpers und die ihm zugrunde liegenden Archetypen in Frage. Ariane experimentiert damit, Körperteile, Bewegungen und Bälle zu ver- und enthüllen. Sie spielt mit den Blicken und der Wahrnehmung ihres Publikums: manchmal zeigt sie sich und ihre Ausdrucksformen geradezu freizügig, manchmal entzieht sie sich den neugierigen/voyeuristischen Blicken. Das Publikum entdeckt eine vielschichtige Persönlichkeit voller Konflikte und Paradoxien — einen weiblichen Körper voll seltsamer Fähigkeiten, merkwürdiger Mängel und eigenwilliger Bewegungen.

dis.cover ist klein, bescheiden, ruhig, politisch und wunderlich. Es ist auch wild, laut, fordernd und aggressiv.

Autorin, Darstellerin Ariane Oechsner

Out-Side-Eye Joanna Bassi

Künslterischer Berater:innen
Antonia Dering (Stimme, Musik), Maja Franke (Tanz), Peter Sweet (Character, Clowning)

Kostüm Julia Karnel

Photos Mic Oechsner, Kolja Huneck

Video Anyess Berlin, Kolja Huneck

Gestaltung Kommunikation Lukas Kadan

Danke für den Input an
Marianna de Sanctis, Lisa Odegard, Bogdan Illouz, Guillaume Martinet, Benjamin Richter, Lukas Kadan, Namer Golan, Sebastian Berger, Lisa Häring, Lukas Wiesner, Jana Korb

Unterstützung und Residenzen

Tollhaus Karlsruhe (DE)
Maison des Jonglages (FR)
Berlin Circus Festival (DE)
Chamäleon Theater Berlin (DE)
Circus Re:Searched supported by Cirqu‘Aarau (CH)
Zirkusquartier Zürich (CH)
Kaskade Festival (AT)
Sandkasten Syndikat* (AT)
Urhof 20 (AT)
TRAP (AT)
Katapult (DE)
Zirkus Schatzinsel (DE)
le Manege at Festival On the Edge supported by KreativKultur (AT)
ESACTO‘Lido Formalisation de Projet (FR)