Lade Veranstaltungen

ensemble freymut

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
© Theresa Pewal
Veranstaltungskategorie:

Familienkonzert, Zusammenleben

17. Juli 2022 / 10:30―11:30 / 20. Mortarapark
Veranstaltung-Tags:

Weitere Angaben

Sprache
deutsch
Location
Mortarapark
Familienprogramm
3-plus
Bandname
zart & bärig
Act-Titel
ensemble freymut
Schlagworte
Familienkonzert, Zusammenleben
Kinderprogramm ja/nein
ja
Fotocredit1
Theresa Pewal

zart & bärig

„Es war einmal ein Bär, der davon träumte, viele Freunde zu haben…“ – zart & bärig ist eine Kindergeschichte über das Erkennen der eigenen Stärke und das Kultivieren von Offenheit.

Unterhaltsam und bewegend erzählen die vier Musiker:innen auf Flöten, Gamben, Trommeln und Cembalo die Geschichte eines Bären, dem es aufgrund seines bärigen Aussehens und den Vorurteilen der anderen schwerfällt, Freundschaften im Tierreich zu schließen. Es ist ganz gleich ob er den leckersten Kuchen bäckt oder zum wiederholten Male seine Hilfe als Schülerlotse anbietet – die anderen Waldbewohner:innen scheinen ihm einfach nicht zu trauen. Trotzdem gibt der Bär nicht auf, er bewahrt stets seine Freundlichkeit und Offenheit den anderen Tieren gegenüber. Durch einen glücklichen Zufall und die allersüßesten Himbeeren gelingt es dem Bären schlussendlich die Herzen der Tiere für sich zu gewinnen. In zart & bärig geht es um die Überwindung von Vorurteilen, den Dialog mit den Mitmenschen/tieren und die faszinierende Zauberkraft der Empathie und Freundschaft.

ensemble freymut: Erzählung und musikalische Gestaltung
Elisabeth Vestemian und Ching-Yao Wang: Traversflöten, Blockflöten und Piccolo
Maria Danneberg: Bassgambe und Diskantgambe
Sobin Jo: Cembalo und Perkussion