30. Juni bis 13. August 2023
Lade Veranstaltungen

Ines Schiller

© Daniela Pum
Veranstaltungskategorie:

Szenische Lesung

28. Januar 2023 / 11:24 /
28. Januar 2023 / 11:24 / Standard-Kit
Veranstaltung-Tags:

Weitere Angaben

Sprache
deutsch
Location
21-muehlschuettelpark
Bandname
"Wald" von Miriam Lesch
Act-Titel
Ines Schiller
Schlagworte
Szenische Lesung
Fotocredit1
Daniela Pum

"Wald" von Miriam Lesch

Programmänderung: Statt dem Stück „Zerstörte Straßen“ wird das Stück „Wald“ aufgeführt. Die Darsteller:innen bleiben gleich!

Auf A.s Balkon ist über Nacht ein Baum gewachsen. Kein kleines Pflänzchen, ein richtiger Baum. Nervige Sache, denn A. hat eigentlich anderes zu tun. Leider ist die städtische Gärtnerei für Balkone nicht zuständig und das Forstamt hat keine Zeit. Nach und nach bemerkt man: Überall in der Stadt, nein, in ganz Mitteleuropa tauchen plötzlich ausgewachsene Bäume auf, mitten in urbanen Zentren: Nun bahnen sich Baumwurzeln, unterirdische Myzel-Verbindungen und Kleinstlebewesen einen Weg durch den Unterbau der Stadt; dagegen haben Glasfaser und Co. nicht den Hauch einer Chance. Nationaldenkmäler wie der Eiffelturm sind bald überwuchert – die Rückeroberung Europas durch den Wald beginnt. Die Menschen müssen weichen, und so bleibt nur radikale Anpassung an die Natur oder die Flucht in den globalen Süden, wo es für die Bäume zu heiß ist, denn: „Für eine einzige Spezies braucht ihr viel zu viel Platz.“

Begleitet von einem Drehorgelspieler werden die Schauspielerin Lisa Weidenmüller und Ines Schiller das Stück szenisch lesen und eine mögliche Auseinandersetzung mit dem gravierenden Thema der Klimakrise thematisieren.

Mit Ines Schiller, Lisa Weidenmüller, Franz Schwentner