Lade Veranstaltungen

Kabarettmix

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Veranstaltungskategorie:

Theaterkabarett, Musikkabarett

22. Juli 2022 / 20:00―21:00 / 19. Karl-Marx-Hof
23. Juli 2022 / 20:00―21:00 / 21. Mühlschüttelpark
Veranstaltung-Tags:

Weitere Angaben

Sprache
deutsch
Location
Karl Marx Hof
Bandname
Flüsterzweieck: Kult , RaDeschnig: Hitz
Act-Titel
Kabarettmix
Schlagworte
Theaterkabarett, Musikkabarett
Zusammengelegt
1

Flüsterzweieck: Kult | RaDeschnig: Hitz

Die beiden Frauenduos sind in Österreichs Kabarettszene nicht mehr wegzudenken. Umso besser, sich von Flüsterzweieck & RaDeschnig an einem Abend in ihre absurd-komischen Welten entführen zu lassen.

Kult

Flüsterzweieck machen Theater und nennen das Kabarett. Oder umgekehrt. Sie merken schon, es ist nichts einfacher geworden in den letzten Jahren, und noch etwas ist wie immer: Flüsterzweieck sprengen die Grenzen – nicht alle, aber immerhin die des eigenen Genres, erst recht die Ihrer Sehgewohnheiten und gerne auch die des zivilisierten Humors. Haben Sie keine Angst vor dem Unbekannten und lassen Sie sich in einen neuen Kult einführen! Denn auch Sie sind einzeln auf die Welt gepresst und haben es verdient, sich zumindest heute Abend zu amüsieren. Und genau dafür hat das preisgekrönte Theaterkabarett-Duo ein fünftes Programm gemacht. Kult: Ein Stück schlechter Hoffnung auf dem Weg zur Erlösung. Ein Lockdown des Heldentums. Eine Dekonstruktion der Avocado. Eine Krise im Klima der Verschwörung. Ein Wortrausch der Liebe. Ein Western der Ängstlichkeit. Eine Müllhalde an Menschlichkeit. Ein Schlachtfest der Unerträglichkeit. Eine Kultivierung des Wahnsinns.
Von und mit: Ulrike Haidacher und Antonia Stabinger
Regie: Dieter Woll

Hitz

„Furioses Ping-Pong-Spiel zwischen den perfekt harmonierenden Schwestern,
fehlerloses Timing, irre Melodien und perfekte Harmonie“ Oberösterreichische Nachrichten

„..ein präzises, überraschungsreiches Feuerwerk grotesker Kurzszenen, aberwitziger Dialoge, schauriger Schlager, schwarzhumoriger und scharfsinniger Komik über unsere von Algorithmen und Manipulationen beschädigte Außenweltwahrnehmung“ Falter, Peter Blau