Lade Veranstaltungen

Literaturmix

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
© Edie Calie
Veranstaltungskategorie:

Lesung

16. Juli 2022 / 20:00―21:00 / 06. Naschmarkt
Veranstaltung-Tags:

Weitere Angaben

Sprache
deutsch
Location
Naschmarkt
Bandname
Katharina Tiwald & Wolfgang Millendorfer: Elfriede im Bad
Act-Titel
Literaturmix
Schlagworte
Lesung
Zusammengelegt
1

Katharina Tiwald & Wolfgang Millendorfer: Elfriede im Bad

Eine höllische Odyssee mit Elfriede Jelinek am Flughafen Schwechat und die skurrile Welt eines alten Hallenbades – zwei Geschichten, die auf den ersten Blick nicht allzu viel gemeinsam haben, vereint in einem literarischen Bühnenprogramm.
Auf den zweiten und dritten Blick offenbaren sich die Gemeinsamkeiten: Zum einen sind beide Geschichten im Herbst als Buch im Milena Verlag erschienen, zum anderen stammen Katharina Tiwald und Wolfgang Millendorfer beide aus dem Burgenland, und vor allem gelingt es ihnen, ihre Figuren und Themen in einer charmanten Doppel-Lesung zu vereinen.

Die Bücher:

Mit Elfriede durch die Hölle“
Die Hölle? Die liegt am Flughafen Schwechat – wo Himmel und Erde einander berühren. Und niemand anderer als Elfriede Jelinek ist der perfekte Guide durch die zeitgenössische Hölle, wo – so wie bei Dante – die Sünder von heute unterwegs sind.
75 Jahre Elfriede Jelinek, 700 Jahre Dante Alighieri, 67 Jahre Flughafen Schwechat: Katharina Tiwald führt all das und noch mehr auf das Gewitzteste zusammen. Geistreich, provokant und sehr unterhaltsam, ein literarisches Schurkenstück der Sonderklasse!

„Kopf über Wasser“
Das Leben ist kein Hallenbad. Oder doch? Mögliche Antworten gibt der Hallenbad-Roman, in dem wir mit der skurrilen Belegschaft und seltsamen Stammgästen durch die alten Gänge schleichen, um am Ende doch nur wieder in der Kantine zu landen. Dort wird Fasching gefeiert, und damit geht das Chaos erst so richtig los, denn plötzlich mischen nicht nur nächtliche Badegäste mit, sondern auch ein Politiker.
Wolfgang Millendorfer taucht in seinem Roman in den Mikrokosmos eines 70er-Jahre-Bades ein, das ein Eigenleben entwickelt: Erzählerischer Charme und viel Humor treffen dabei auf ein kleines Bisschen Horror …