Lade Veranstaltungen

tagträumer*innen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
©

Kindertheater, Humor, Fantasie

14. August 2022 / 10:30―11:30 / 14. Muthsamgasse
Veranstaltung-Tags:

Weitere Angaben

Sprache
deutsch
Location
Muthsamgasse
Familienprogramm
6-plus
Bandname
Alice im Wunderland
Act-Titel
tagträumer*innen
Schlagworte
Kindertheater, Humor, Fantasie

Alice im Wunderland

Programmänderung: „Alice im Wunderland“ von tagträumer*innen wird am 14.08. um 10:30 Vormittags auf der Bühne Muthsamgasse statt „Robinson Crusoe“ von Deutsche Bühne Ungarn aufgeführt

Jeder kennt wohl die Geschichte von Alice, die dem weißen Kaninchen in sein Loch folgt, um in eine Welt voller Fantasie, Zauber und Schönheit einzutauchen, aber auch Dinge zu erleben, die einem “normal” denkenden Menschen die Gehirnwindungen zum Bersten bringen könnten.

Alice fantasiert sich durchs Wunderland und trifft auf sprechende Raupen, grinsende Katzen, blutrünstige Königinnen und einen mehr als durchgeknallten Hutmacher.

Holger Schober, der erst letztes Jahr beim Kultursommer die Geschichte von „PINOCCHIO“, dem Gründervater der Fake News, zur Aufführung gebracht hat, widmet sich nun der wohl fantasievollsten jungen Dame der Literaturgeschichte.

Das Ganze wird eine brüllend komische, rasante, teilweise absurde und vor allem unendlich fantasievolle Geschichte als berauschende One-Woman-Show, in der die Schauspielerin nicht nur Alice, sondern, mit verschiedenen Puppen, auch alle anderen Figuren verkörpern wird. Eine Hymne auf die Fantasie, die, gerade in diesen schwierigen Zeiten, das höchste Gut und die wichtigste Kernkompetenz ist, die wir unseren Kindern vermitteln können.

Regie und Stück: Holger Schober-Dufek
Es spielt: Veronika Zellner
Dauer: ca. 50 Minuten
Produktion: tagträumer*innen