30. Juni bis 13. August 2023
Lade Veranstaltungen

ANDYMAN

©
Veranstaltungskategorie:

Wienerlied, österr. Dialekt

31. Januar 2023 / 8:08 /
Veranstaltung-Tags:

Weitere Angaben

Sprache
deutsch
Location
11-herderpark
Bandname
Seines Glückes eigana Schuasta
Act-Titel
ANDYMAN
Schlagworte
Wienerlied, österr. Dialekt

Seines Glückes eigana Schuasta

ANDYMAN. Ein Stückchen Bratwurst als Symbol liebevoller Hingabe. Eine fremde Fahne im Garten eines Kriegsveteranen. Ein endloses Universum, in dem sich die zwei richtigen Seelen letztlich doch finden. „Das Ganze wirkt im positivsten Sinne wunderbar homogen und abwechslungsreich zugleich, was in dieser Qualität nur sehr selten gelingt.“ (Alexander Kochman, music austria) ANDYMAN (Andreas Haidecker und Andreas Kurz) hat mit musikalischer und erzählerischer Raffinesse einen unverkennbaren Stil entwickelt, der nun durch eine neue Besetzung mit Gitarre und Kontrabass erweitert wird.

In ihrem aktuellen Programm „Seines Glückes eigana Schuasta“ setzen sich die „Geschichtenerzähler des Wienerlieds“ mit den großen Hoffnungen und Wünschen des Menschen auseinander. Dabei findet ANDYMAN neben seinem bewährten bitterbösen Humor auch zu einer neuen Sanftheit, wenn in den Liedern beispielsweise vom Nachbarschaftsleben einer Kleinstadtsiedlung oder von der Irrwanderung einer verwirrten Seniorin durchs nächtliche Wien erzählt wird.