Lade Veranstaltungen

Hygin Delimat, Noemi Wagner

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
©
Veranstaltungskategorie:

Tanz, Umwelt, Transformation

29. Juli 2022 / 20:00―21:00 / 23. Meischlgasse
30. Juli 2022 / 18:30―19:30 / 14. Muthsamgasse
Veranstaltung-Tags:

Weitere Angaben

Sprache
instrumental
Location
Meischlgasse
Familienprogramm
10-plus
Bandname
Life below water
Act-Titel
Hygin Delimat, Noemi Wagner
Schlagworte
Tanz, Umwelt, Transformation
Kinderprogramm ja/nein
nein

Life below water

„The future. The polar ice caps have melted, covering the earth with water. Those who survived have adapted to a new world.“ Peter Rader and David Twohy, Waterworld

Life below water ist durch den Archetyp einer totalen Überschwemmung inspiriert. Die Arbeit befasst sich mit den Menschen, die sich an diese potenzielle Landschaft gewöhnen müssen. Wasser wird als Medium der Transformation für Bewegung und performative Prozesse genutzt. Der Tanz besteht aus Veränderungen im Verhalten, in der Koordination, in den Merkmalen und im Kommunikationsstil, die unter Wasser auftreten. Wie können wir uns anpassen?

Wasser ist einer der zentralen Faktoren in der gegenwärtigen Diskussion über die Umwelt. Das Leben unter Wasser ist eines der UNESCO-Ziele für nachhaltige Entwicklung, da die Vielfalt des Lebens in den Ozeanen derzeit in rasantem Tempo verschwindet. Gleichzeitig schrumpft das bewohnbare Land. Das Tanzstück „Life below water“ zielt darauf hin, diese Bilder auf die Bühne zu bringen. Es bietet Raum, um über die Zerbrechlichkeit des Menschen und seine komplexe Beziehung zur Umwelt nachzudenken.

Choreographie/Performance: Hygin Delimat, Noemi Wagner
Musik: Dominik Traun, Sebastian Wasner
Booking: write@hygindelimat.com