Vertont und Zugeklebt

© privat

Transviertlierische Eisenbahn

Musik
Crossover
#Zugfahrt #Entdeckungsreise #Abenteuer
Samstag, 22. Juli 2023
10:30 – 11:30
Meischlgasse 1230
zu Kalendar hinzufügen
Sprache: deutsch
Für junges Publikum
Altersempfehlung
Event teilen

Transviertlierische Eisenbahn

Musik
Crossover
#Zugfahrt #Entdeckungsreise #Abenteuer

Lina Okarina und Lou Kartoni sind Freunde und immer unterwegs.
Lina will alle Töne, Klänge und Melodien der weiten Welt entdecken und herausfinden, was sich dazu anstellen lässt. Lou ist Sachen-Sucher und Erfinder, immer interessiert an allem was raschelt, klebt oder glitzert. Beide sind neugierig, abenteuerlustig und stecken voller Ideen. An einem alten, aufgelassenen Bahnhof stolpern die zwei über Viola und ihren Gehilfen. Viola war einmal Lok-Führerin, doch ihre Lok ist alt, stumm und verrostet und fährt schon lange nicht mehr. Aber Viola weiß viele Geschichten von der Gegend zu erzählen – die erste Fahrt mit ihrer Lok auf den Berg voller Schnee, der Bau der langen Wasserstraße in die große Stadt im Norden, die Spuren der Sandalenträger, die vor 2000 Jahren hier Straßen und Siedlungen erbauten, …

Lina und Lou beschließen gemeinsam mit den Kindern die alte Lok zu reparieren und umzubauen – zum ersten transviertlirischen Musik-Express!
Eine gemeinsame musikalische Rundfahrt auf den Spuren Österreichs.

Berenike Heidecker-Nusser: Konzept, Musikvermittlung, Schauspiel „Lina Okarina“
Helmuth Heidecker-Nusser: Schauspiel „Lou Kartoni“
Viola Falb: Saxophon, Bassklarinette, Komposition, Schauspiel
Bernd Satzinger: Kontrabass, Gitarre, Elektronik, Schauspiel

Event teilen

Weitere Empfehlungen